Startseite

Druckansicht

Wilhelm-Wagener-Schule Hallo und herzlich willkommen! Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 hat der Rheinisch-Bergische Kreis die Trägerschaft der neuen Verbundschule Mitte-Nord von der Stadt Bergisch Gladbach übernommen. Da die Schule nun mit der Schule in Wermelskirchen und zukünftig auch mit der Förderschule Sprache zusammen die neue Schule bildet, bzw. bilden wird, suchen wir einen neuen schönen Namen für die Schule.     Natürlich wird die neue Schule auch eine neue Homepage erhalten. Wir werden Sie hier weiter darüber aktuell informieren. Aktuelle Nachrichten über den Standort Refrath finden Sie zunächst noch hier. Auch die Entschuldigungen können noch über diese Seite getätigt werden.    

Aktuelles

Radiointerviews mit Schulleiter Hoffmann zur Lotto-Aktion

Auf ein reges Interesse der örtlichen Zeitungen und desRegionalfunks traft die Aktion unserer Schule, der Raumnot mittels einer Lotto-Tippgemeinschaft zu begegnen. So wurde unser Schulleiter Michael Hoffmann sowohl von Radio Berg als auch von Radio NRW zu diesem Thema interviewt. An dieser Stelle können beide Beiträge nochmals angehört werden:

Die Berichterstattung im Kölner Stadtanzeiger kann hier nachgelesen werden, der Bericht aus der Bergischen Landeszeitung fndet sich hier.

Links:

www.radioberg.de
www.radionrw.de

Förderschule spendet der Stadt Bergisch Gladbach Geld

Sechs Richtige im Lotto, leider aber nur drei auf einem Tippschein. Das ist das Ergebnis der ersten Tipprunde der Mitarbeiter der Wilhelm-Wagener-Schule.

Bei der Auslosung, zu der sich zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Förderer in die Aula der Schule eingefunden hatten, wurde jede neue Zahl bejubelt, da sie auf einem der Tippscheine angekreuzt war. Dann wuchs die Spannung noch einmal als geprüft wurde, wie viele Zahlen zusammen auf einem Schein getippt wurden. Das Ergebnis waren drei Richtige im Lotto. Leider wurde der Jackpot nicht der von der Tipprunde geknackt. In diesen Fall wäre das Geld der Schule zugunsten der Behebung der bereits jahrelang andauernden Raumnot gespendet  worden und auch die notwendige Sanierung der Sportstätten und des Schwimmbades stand auf der Wunschliste der Tipper.

Weiter lesen…